Online wird das neue Offline

Beinahe alles läuft heutzutage über das Internet ab. Für alle Dienstleistungen, Produkte und Gastronomien gibt es auch in den kleinsten Gebieten meistens eine Konkurrenz. Es ist gut möglich, dass Sie bessere Produkte als die Konkurrenz haben. Doch das ist noch lange nicht die Garantie dass alle potentiellen Kunden bei Ihnen einkaufen. Darüber entscheidet zum großen Teil Ihre Webseite und das Webdesign.

Beispiel: schickes Essen am Abend

Versetzen wir uns doch mal in eine Lage eines Kunden in Nürnberg. Ein Mann will seine Frau an einem Abend zum Essen einladen. Um nichts falsch zu machen will er Pizza essen gehen (Pizza geht immer!). Also holt er sein Smartphone aus der Hosentasche und gibt in der Google-Suche „Pizzeria in Nürnberg“ ein. Er schaut sich die ersten fünf Ergebnisse an und vergleicht die Homepage der Pizzerien. Hat eine Pizzeria überhaupt keinen Online Auftritt, beziehungsweise keine Webseite, so kommt diese schon einmal nicht in Frage. Unter den fünf ersten Treffern wählt er nun, wie übrigens 95% aller Internetnutzer, die Webseite die ihm am meisten anspricht.

Wichtige Aspekte wären hierbei Navigation, Layout, einfache Orientierung und eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Nun spielt es keine große Rolle, welche Qualität die Pizzeria hat, denn es wird auf Grund des Webdesigns entschieden, welches Restaurant in Nürnberg besucht wird. Das heißt im Klaren: Um im digitalen Zeitalter überhaupt noch konkurrenzfähig zu sein braucht man um jeden Preis einen guten Online-Auftritt.

Methoden um Online erfolgreicher zu sein

Der Online-Auftritt sollte so ausgeführt werden, dass ihre Webseite mithilfe der Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei Google ein gutes Ranking bekommt. So kommen Sie überhaupt erstmal bei Ihren Kunden in die engere Auswahl. Niemand besucht Webseiten, die erst auf der dritten Seite oder später bei der Google-Suche gelistet werden. Danach wird anhand des Layouts, Benutzerfreundlichkeit und Mobiler Ansicht entschieden ob der Besucher bei Ihnen in Nürnberg Kunde wird oder nicht. Und auf diesem Weg begleitet Sie DesignSimple sehr gerne!